Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Informationen aus dem Club

_____________________________________________________________________________

Kripperlverein Bad Goisern unterstützt unseren Club mit großzügiger Spende

Nach den beiden gelungenen Veranstaltungen des Kripperlvereins Bad Goisern, einerseits die Krippen-Ausstellung in Gosau bei der Bergweihnacht, andererseits die traditionelle  Krippen-Ausstellung in Bad Goisern, beschloss der Vereinsvorstand den jungen Lions Club Dachstein Welterbe finanziell zu unterstützen und damit "beim Helfen zu helfen"!

So konnte Mitte Jänner unser Präsident Kurt Eckel aus den Händen der Obfrau des Kripperlvereins Traudi Glas und den  Vorstandsmitgliedern des Vereins einen Scheck in Höhe von € 500,-- übernehmen.
Kurt bedankte sich für die großzügige Spende im Namen der „Dachstein-Löwen“ herzlich und garantierte, dass dieser Beitrag selbstverständlich wieder in Not geratenen Mitmenschen hilft.

Infos zum Kripperlverein...

v.l.n.r. Vorstandsmitglieder Gerhard Pomberger u. Doris Petter, Obfrau Traudi Glas, Obfrau-Stv. Ernst Spicker bei der Scheckübergabe

_____________________________________________________________________________

Mit einem eindrucksvollen Club-Abend am 12. Jänner 2016 begann für die Dachstein Löwen das Neue Jahr

Der 1. Clubabend des Jahres 2016 konnte mit einigen Highlights glänzen:
An diesem Abend konnten wir unseren Distriktgovernor Alfred Hrusca mit seiner Gattin Renate begrüßen. Unser DG begleitet uns ja schon seit unserer Gründung und versucht immer wieder bei unseren Veranstaltungen dabei zu sein. So zuletzt, wie auch im vergangenen Jahr, bei unserem Weihnachtsschmuck Basar.
Zu Beginn des Abends überbrachte er die Gratulation des Distrikts an LF Kurt anlässlich der Verleihung des Goldenen Verdienstzeichen des Landes OÖ.
Hauptanlaß seines Besuches aber war die Überreichung der höchsten Auszeichnung des Distrikt Mitte an Lionsfreundin Ingrid Mair-Mayer. Sie bekam den Distrikt Award für die Organisation des Ausflugs der Teilnehmer des Lions Youth Camp 2015 „Sound of Music“ in die Welterberegion, überreicht. Die Teilnehmer des Camps erlebten einen erlebnisreichen Tag (wir berichteten darüber) am Hallstättersee, unterstützt u.a. von Sabine Geiger, Hans Immervoll, Karl Glas und anderen Lions.
 
Anschließend begrüßten wir Dr. Franz Hehenberger, den Distriktbeauftragten für Internationale Projekte bei Lions, der mit seinen authentischen, fesselnden und ehrlichen Ausführungen über seine Erfahrungen, Erlebtes, realisierte und künftigen Projekte alle anwesenden Lions an diesem Abend begeisterte. LF Franz ist Geschäftsführer der katholischen Männerbewegung „Sei so frei“ und leitet Projekte in Tansania und Guatemala. Ein Projekt im vergangenen Jahr – die Errichtung einer Lions Schule in Guatemala – wurde auch von den Lions des Distrikts 114-M unterstützt. Auch unser Club steuerte einen leistbaren Beitrag für dieses internationale Projekt bei. Eine kleine Gruppe der Lions (DG Alfred Hrusca, LF Daniela Gross, LF Harald Dobersberger, Past Govenor Franz Mostegel) konnte sich vor Ort von diesem einzigartigen Projekt überzeugen und hatte die Möglichkeit, an der sehr emotionalen Eröffnungsfeier teilzunehmen. 

„Wichtig dabei ist der lange Atem, um die Bevölkerung auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten“, sagt Franz Hehenberger zum Schluss. Ein wunderschöner Clubabend, von dem alle begeistert waren.

 

_____________________________________________________________________________

Club-Ausflug nach Friaul-Julisch-Venezien, 11.- 13. September 2015

Als Abschluss ihres Clubjahres veranstaltete unsere Past Präsidentin Traudi Glas einen gemeinsamen Ausflug. Für drei Tage stellte ihr Gatte Karl ein tolles Programm zusammen. 15 Lions machten sich auf den Weg, erste Station war Venzone, das mittelalterliche Städtchen im Friaul, welches 1976 von einem furchtbaren Erdbeben total zerstört wurde, aber inzwischen wieder aufgebaut wurde.
Weiter ging es nach Grado in den berühmten schönen Badekurort an der Adria, es folgte ein kulturell interessanter Tag in der alten Hafenstadt Triest. Neben diesem Kulturprogramm stand der gesellige Teil und die Pflege der Freundschaft unter Lions auf dem Programm. Auch der Kontakt zu anderen Clubs konnte geknüpft werden, so war die Präsidentin des Gradeser Clubs Inhaberin des Hotels in dem wir untergebracht waren.

In Triest
Skultptur aus Holz zum Dank des Wiederaufbaus von Venzone
Abendstimmung in Grado
Bucht von Triest
Grado

_____________________________________________________________________________

Dachstein Löwen beim 35. Stahelschießen des LC Bad Ischl wieder erfolgreich

Wie schon im vergangenen Jahr nahmen die Dachstein Löwen auch heuer am 5. September 2015 wieder bei dieser traditionellen Veranstaltung teil und waren auch diesmal sehr erfolgreich!
LF Traudi Glas wurde Schützenkönigin und gewann die Tiefschusswertung der Damen. Die Gästewertung wurde, so wie auch letztes Jahr, wieder von  der Mannschaft der Dachstein-Löwen  gewonnen!
Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten Elisabeth Pleyer, Traudi Glas, Lisa Eckel, Karl Glas, Florian Eckel und Präsident Kurt Eckel.

Preisverleihung zum Sieg der Gästeklasse
Schützenkönigin Traudi Glas

_____________________________________________________________________________

Lions organisierten großartigen Kabarett-Abend mit Isabella Woldrich

Da freute sich Präsidentin Traudi Glas besonders, als sie am 29. Mai im vollen, ausverkauften Haus Isabella Woldrich begrüßen konnte. Im Festsaal der Gemeinde Bad Goisern herrschte fantastische Stimmung, ein Lacher jagte den anderen, die Augen blieben nicht trocken und viele Frauen brachten auch ihre Männer mit zur Veranstaltung, die ja unter dem Titel "Artgerechte Männerhaltung" stand!
Auch die Künstlerin selbst, Frau Woldrich war begeistert, dass es den Dachstein-Löwen gelungen ist ihr Programm in Bad Goisern so erfolgreich zu präsentieren und danke auch mit Worten auf ihrer Autogramm Karte.
Der Reinerlös dieser Veranstaltung hilft dem Club wieder Menschen in Not in der Region unterstützen zu können und wir wollen auch weiterhin Kulturveranstaltung für den guten Zweck planen und veranstalten.
Wir danken allen Besuchern der Veranstaltung für die Unterstützung unseres Clubs! 

_____________________________________________________________________________

Lions Schule vom Distrikt Mitte in Guatemala, Rio Blanco, eröffnet

Da machten die Dachstein Löwen sofort mit und am gleichen Clubabend, wo das Projekt vorgestellt und ein finanzieller Beitrag beschlossen wurde, sagte unsere LF Daniela Gross : „..und bei der Eröffnung bin ich dabei!“
Jetzt war es soweit, Daniele flog nach Guatemala mit und war live dabei, als am anderen Ende der Welt – in Rio Blanco –am   1. Mai  diese Schule für 85 Kinder mit vier Klassen eröffnet wurde.
„Aufklärung und Bildung sind in diesen Ländern sehr wichtig um in eine glückliche, bessere Zukunft starten zu können“ so Daniela Gross vom  LC Dachstein Welterbe. „ Es war für mich eine Ehre, diese wundervollen und dankbaren Menschen kennen lernen zu dürfen und diese Herzlichkeit zu spüren, die sie entgegenbringen.  Eine Zeit voller Eindrücke und das Wissen, etwas Nachhaltiges ins Leben gerufen zu haben, nehme ich von dieser Reise mit und es macht mich wieder einmal stolz, zur Lionsfamilie gehören zu dürfen.“

_____________________________________________________________________________

Gemütlicher Nachmittag mit Lions Freunden aus dem LC Ausseerland und LC Schladming in Gosau

Am 21. Februar verbringen wir einen gemütlichen Familien-Nachmittag mit unseren Lionsfreunden aus der Dachstein-Region in Gosau. Ein Highlight des Nachmittags ist eine Pferdeschlittenfahrt durch das romantische, winterliche Gosautal, wobei es eine richtige Schlittenfahrt auf Schnee war!
Mit einer Jause im Landhaus Koller endete dieser schöne freundschaftliche und familiäre Nachmittag. 

_____________________________________________________________________________

Club Besuch unseres Vize Governors Alfred Hrusca

Am 10. Februar fand  der Governor-Besuch statt. Prok. Alfred Hrusca mit seiner Gattin Renate, sie begleiten uns schon seit der Gründung unseres Clubs, kamen zum Clubabend.
Ein interessanter Vortrag seinerseits war für uns alle sehr lehrreich und wir bekamen wichtige Infos.

_____________________________________________________________________________

Unser Clubmitglied Kurt Eckel wird von Oak Brook geehrt

Kurt Eckel, Governor 114M des Clubjahres 2013/14, wird vom Internationalen Präsidenten Barry J. Palmer ausgezeichnet.

 

_____________________________________________________________________________

Am Weihnachtsclubabend feiern wir auch eine Neuaufnahme

Zur großen internationalen Lionsfamilie und zu unserem Club begrüßen wir Gerda Pomberger-Ellmer!

_____________________________________________________________________________

Am 7. und 8. Dezember haben wir einen Stand am Hallstätter Advent

Hier bieten wir unsere Karten, Freudenspender, Christbaumartikel, Lions-Schokolade und vieles mehr an!Außerdem verlosen wir eine wunderschöne Krippe.

_____________________________________________________________________________

Unser Club wächst, wir können zwei neue Mitglieder begrüßen:

Zur großen internationalen Lionsfamilie und zu unserem Club begrüßen wir Christl Eckel und Karl Glas.

Herzlich willkommen bei Lions!

_____________________________________________________________________________

Unsere Präsidentin Traudi Glas, bleibt auch im Jahr 1 nach der Gründung Präsidentin und wird geehrt

Am 1. Clubabend des Clubjahres 2014/15 bekommt unsere Präsidentin vom Governor Kurt Eckel den "District Governor's Appreciation Award", die höchste Auszeichnung die ein Governor vergeben kann für ihre Arbeit und ihr Engagement zur Gründung eines neuen Lions Clubs und für die herausragende Arbeit im Gründungjahr.
Gratulation!